Kühn-Turmuhren, 15/11/17

Mit einem Vortrag zur Turmuhrengeschichte der Firma Kühn aus Gräfenroda waren  Frau Greßler und Frau Schwientek zu Gast. Besonders interessant waren Informationen zu Uhren in unserer Gegend. Einige Uhrwerke sind noch immer in Betrieb. Alle hergestellten Uhren bekamen eine fortlaufende Nummer, zum Schluß gab es die Möglichkeit zur Besichtigung der Nr. 278 im Kirchturm.

- - -

Martini, Kinderchor, 10/11/17

- - -

Erntedankfest, 01/10/17

- - -

Denkmaltag, 10/09/17

Die Stadtkirche fand am Denkmaltag großes Interesse. Die romanischen Turmgewölbe mit den seltenen mittelalterlichen Wandgemälden waren trotz der Baustelle im Umfeld der Türme zugänglich.

Viele Gäste nutzten auch die Möglichkeit zur Besteigung des Uhrturmes. Bei klarer Sicht hatte man eine schöne Aussicht über die Stadt und das Ilmtal. Der Kickelhahn-Turm ist dabei immer eine guter Orientierungspunkt.

Ein interessanter Lageplan wurde in der Kirche ausgestellt. Er ist auf 1914 datiert und zeigt den Bereich von Ilm und Mühlgraben in Oberilm und Stadtilm. Dieser große Plan wurde dem Kirchenarchiv von einem Bürger übergeben, damit er für die nächsten Generationen gut aufgehoben ist.

    

- - -

Sommerfest/ Vorstellung einer Stadtilmer Turmuhr, 25/06/17

Das Sommerfest stand nach einer Andacht im Zeichen von Turmuhren. Ein vielseitiges Programm der Musicfriends sorgte für die musikalische Unterhaltung. Interessante Gespräche ergaben sich mit den Autorinnen Frau Greßler und Schwientek ("Kühnsche Turmuhren", Gräfenroda).

Dank einer Leihgabe konnte erstmals ein historisches Stadtilmer Turmuhrwerk (um 1785) der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der renommierte Uhrmachermeister G. A. Eberhardt war am Marktplatz ansässig und führte den Titel Hofuhrmacher. Die beeindruckende Handwerksarbeit und Mechanik wurden von Herrn Ebenreth erläutert.

    

- - -

Unterwegs in Thüringen (MDR 24/06/17)

     Unterwegs in Thüringen - Logo

- - -

Collegium musicum aus Erfurt, 11/06/17


- - -

Festveranstaltung zu Ehren Albert Gottlieb Methfessel, 28/05/17

Die Programmzusammenstellung war mit Methfessel-Liedern und dem Vortrag eine interessante "Bildung & Genuß-Kombination".

Kammersänger Roland Hartmann wurde von Gitarrist Armin Freywald begleitet. Es folgte der Vortrag von Prof. Dr. Götz Methfessel. Neben Methfessels Lebensweg lag der Schwerpunkt bei seinem Briefwechsel, wobei neue Forschungsergebnisse erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. Der Kammerchor Rudolstadt unter Leitung von Susan Trinter begeisterte wieder die Gäste.

Bei der kleinen Ausstellung fanden besonders originale Erinnerungsstücke, wie z.B. Medaille, Programmheft und Schleifenband von der Denkmaleinweihung 1885 Interesse.

Anschließend gab es die von Methfessel geliebten Rostbratwürste im Kirchgarten.

    

    

- - -

Dezember

Die neue Lautsprecheranlage wurde mit überaus positiver Resonanz in Betrieb genommen. Allen die geholfen haben, daß dieses Projekt so schnell umgesetzt werden konnte, sei herzlich gedankt!

- - -

Martinstag, 11/11/16

Nach dem Lampionumzug gab es ein Kinder-Programm in der Kirche. Die Verpflegung im Kirchgarten wurde in bewährter Form vom Förderverein übernommen.

- - -

Wiederaufstellung der Evangelisten-Skulpturen, 10/11/16

    
- - -

Musikfriends, 25/09/16

Die treue Haarhäuser Kirchenband begeisterte wieder mit einem Benefizkonzert zugunsten der Stadtkirchen-Sanierung.

- - -

42. Stadtilmer Marktfest, 27/08/16

Obwohl das Fest wegen der Markt-Bauarbeiten am Zinsboden statt fand, wurde das Kirchen-Café wieder sehr gut besucht.

- - -

Sommerfest, 26/06/16

Das Sommerfest begann mit einer Andacht, welche das Deutsche Rote Kreuz zum Thema hatte. Die Ilmenauer DRK-Bergrettung stellte ihre Arbeit vor, auch das Stadtilmer DRK war zahl- und hilfreich vertreten. Die Kinderspiele wurden von den Ilm-Flöhen e.V. betreut. Zum gemütlichen Beisammensein spielte die Blaskapelle Oehrenstock 1833 e.V. bei angenehmen Wetter im Kirchgarten. Wie immer fand der selbstgebackenen Kuchen seine Liebhaber.

  
- - -
Konzert, 18/06/16
Im Rahmen eines Treffens der Partnerstädte traten die Musikschulen aus Waldbronn und des Ilmkreises auf. Anschließend gab es im Kirchgarten eine Abendbrotversorgung durch den Förderverein.

- - -
"Haydns Papagei", 20/03/16
Susanne Stephan stellte ihren neuen Gedichtband, mit passender Begleitung am Klavier, vor. Anläßlich der Leipziger Buchmesse gab es Lesungen in Leipzig, Halle und Stadtilm.

- - -
Staatskanzlei, 15/03/16
Wir freuen uns sehr, daß Herrn Ebenreths über 50-jähriges ehrenamtliches Engagement für Kirchengemeinde, Denkmalschutz und Stadtgeschichte mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt wurde.

- - -
Karnevalsumzug 2016

- - -
Martinstag, 11/11/15
  
- - -
Tag des offenen Denkmals, 13/09/15
Erstmalig waren die Turmgewölbe mit den restaurierten Wandgemälden zugänglich. Auf eine gute Resonanz, vom Kindergartenkind bis zur über achtzigjährigen Oma, ist auch wieder die Möglichkeit zur Turmbesteigung gestoßen. Die Glocken wurden mit Sonderläuten vorgestellt. Zur Gästeversorgung gab es Kaffee und Kuchen.

- - -
Albert Methfessel-Festveranstaltung, 06/09/15
Mit dem Vortrag (Dr. Freitag) wurde u.a. Methfessels große Bedeutung für die Entwicklung des Chorwesens und die Deutsche Einheits- und Freiheitsbewegung beleuchtet. Nach langer Zeit erklangen durch den Rudolstädter Kammerchor wieder seine Lieder. Für die Ausstellung stellten Stadtilmer Bürger etliche historische Dokumente zu Verfügung. Der Großteil der Gäste war von außerhalb angereist.
     
- - -

41. Stadtilmer Marktfest, 29/08/15
Das Kirchen-Café ist gewissermaßen immer neben dem turbulenten Marktgeschehen eine Oase der Ruhe. Es gab wieder eine reiche Auswahl an Kuchen, welche gespendet wurden.
- - -
DRK-Eröffnung, 21/07/15
Der DRK-Ortsverband Stadtilm zeigt jetzt in der Stadtmitte Flagge.
Die neuen Vereinsräume mit Kleiderkammer befinden sich nach dem Verkauf der ehemaligen Ambulanz in der Friedrich-Fröbel-Straße 11. Es ist erfreulich, daß nun hier ein gemeinnütziger Verein aktiv ist, zumal in gleichen Räumlichkeiten schon die Schwesternstation untergebracht war.
  
- - -
MDR-Sommernachtsball, 18/07/15
Bei einer Aktion im Rahmen der MDR-Veranstaltung wurde die vom Stadtwappen her bekannte Brücke zwischen den Kirchtürmen wieder erlebbar gemacht. Diese Verbindung war bis zur Entfernung 1900 die höchste Brücke Thüringens.
       
- - -
Sommerfest, 28/06/15
Unser diesjähriges Sommerfest hatte den 235. Jahrestag des letzten großen Stadtbrandes und das Jubiläum 150 Jahre Stadtilmer Feuerwehr zum Thema, eine kleine Ausstellung hierzu fand viele Interessenten. Mit bestem Sommerwetter wurde der Kirchgarten bei Livemusik, mit selbstgebackenen Kuchen, Bratwürsten und zum Spielen ausgiebig genutzt. Die musikalische Gestaltung übernahm die Musikschule.
    

     
- - -
Kölner Domchor, 13/06/15
Unter Leitung von Domkapellmeister Prof. Metternich konnten wir den Kölner Domchor begrüßen. Die Organisation übernahm federführend der Lions-Club. Mit dem Erlös des Konzertes soll die Wiederaufstellung der Evangelistenskulpturen am Westwerk ermöglicht werden.
    
- - -
Collegium musicum, 10/05/15
Zum zweiten Mal war das Collegium musicum aus Erfurt zu einem Benefizkonzert zu Gast.

- - -
Stadtilmer Vorträge, 10/03/15
Die Autoren Annette Hildebrandt & Lothar Tautz lasen aus ihrem "Doppelbuch" Don't worry - be happy!, verbunden wurde dies mit zeitgeschichtlichen Videoaufzeichnungen, Fotos und Musik.
    
- - -
Auf besonderen Wunsch
Die treue "Gerüstkatze" aus der Nachbarschaft, welche regelmäßig die gesamte Baustelle inspizierte.
  
- - -
Haarhäuser Kirchenband Musicfriends, 19/10/14
Zum wiederholten Male konnten wir die Musicfriends zu einem Benefizkonzert begrüßen. Der Förderverein zur Erhaltung der Stadtkirche übernahm die Organisation nebst Pausenversorgung.

- - -
Gedenkläuten, 09/10/14, 18:35 Uhr
zum Gedenken an die "Rücknahme des Einsatzbefehls"
bei der Demonstration in Leipzig am 9. Oktober 1989
 
Diese Initiative ging von der Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord in Berlin aus. Zu dieser Gemeinde gehört die damals deutschlandweit bekannt gewordene Gethsemane-Kirche, welche ein Zentrum der "DDR"-Opposition war.
- - -
Konzert für Orgel & Klavier, 20/09/14
Hans-Georg Kohlert (Klavier) und Jens Nedeß (Orgel) spielten in dieser seltenen Kombination Werke von Tomaso Giovanni Albinoni, Carl Philipp Emanuel Bach, Robert Schumann, César Auguste Jean Guillaume Hubert Franck, Léon Boëllmann und Charles Camille Saint-Saëns.

- - -
Posaunenchor aus Bad Staffelstein, 14/09/14
Nach längerer Zeit wurde die Kirche mit dem Klang eines Posaunenchors erfüllt. Der Posaunenchor der Kirchgemeinde Staffelstein-Herreth begleitete den Gottesdienst und spielte anschließend weitere Stücke.

- - -
Cibulaner, 06/07/14
Benefizkonzert des Ilmenauer Männerchors
  
- - -
Konzert, 18/05/14
Der Blankenhainer Musizierkreis und ein Projektchor aus Kirchenchormitgliedern der Region führten u.a. die Deutsche Messe von Franz Schubert auf.

- - -
Stadtilmer Vorträge, 13/05/14
Wir konnten unseren Ministerpräsidenten Prof. Dr. Bernhard Vogel für diese Veranstaltung gewinnen. Staatssekretärin Hildigund Neubert führte in die Thematik ein. Nach dem Vortrag bestand die Möglichkeit zum Gespräch, die Moderation übernahm Johann M. Möller (MDR-Direktor).
  
- - -
Stützmauer
Im Zusammenhang mit der Feuchteregulierung in den Turmgewölben mußte das Bodenniveau abgesenkt und eine Stützmauer errichtet werden.
  
- - -
Martinstag
Der Stadtilmer Martinstag hat sich zu einem eindrucksvollen Erlebnis für die Kinder der Region entwickelt.
Nach einem Lampionumzug zur Kirche fand in dieser ein Kinderprogramm statt. Am Ausgang wurden dann Martinshörnchen an die Kinder verteilt. Alle Hörnchen wurden
im Sinne der Botschaft St. Martins geteilt. Im Kirchgarten gab es Bratwürste und Glühwein, der Erlös kommt der Kirchensanierung zugute. 

Am Rande der Veranstaltung sprachen Besucher über den Andreastag. Es sei wirklich sehr schade, daß diese alte Tradition innerhalb von ein paar Jahren ausgestorben zu sein scheint. Mit etwas Engagement hätte sicherlich dieser Stadtilmer Brauch gute Chancen, auch neben dem mit viel Werbung durchgesetzten Kommerztag Halloween, zu bestehen.
  
- - -
Bodenprobe
Damit die Standfestigkeit eines Stützpfeilers vom Statiker besser beurteilt werden kann, wurde eine Bodenprobe veranlaßt. Nach der über Jahrhunderte gewachsenen "Kultur"-Schicht folgt auch hier nach einer Lehmschicht der im Ilmtal übliche Ilm-Schotter.
- - -
Fußbodeneinbau
Der Einbau des Fußbodens in den Turmgewölben erfolgt der Räumlichkeit angepaßt mit Sandsteinplatten in unregelmäßiger Verlegung.

- - -
Stadtilmer Vorträge, 14/06/13
Vortrag - Ausstellung - Zeitzeugengespräch
"Proteste und Panzer - Die Thüringer im Volksaufstand 1953"
Ausstellung als Vorpremiere: "Weniger Norm! Mehr Freiheit! - Der 17. Juni in Thüringen" TLStU, Dr. A. Herz

- - -
Bankheizung gesperrt
Die Kirche ist wohl nur knapp einer Brandkatastrophe entgangen. Bei einer Kontrolle der Heizgeräte wurden Verschmorungen festgestellt. Der weitere Betrieb dieser Anlage wurde untersagt.
- - -
Festgottesdienst 75 Jahre Katholische Gemeinde in Stadtilm

- - -